Richtigstellung zu den schulautonomen freien Tagen

Leider ist uns (Direktor, Lehrervertreter, Elternvertreter und den Schülervertretern) in der SGA-Sitzung vom 22.06.2020 ein Fehler passiert und so wurde fälschlicherweise der 16.2.2021 als schulautonomer freier Tag beschlossen und auch so in den aktuellen Elternbrief übernommen.

Dieser Tag liegt allerdings in den Semesterferien. Der schulautonome freie Tag ist eine Woche früher, nämlich am Dienstag, 9.2.2021.

Wir bitten um Entschuldigung und bitten Sie das Datum gegebenfalls in ihren Unterlagen zu berichtigen.

Hier finden sie die vollständige Liste der aktuellen schulautonomen freien Tage.

Fragebogen zum Unterricht während des CoVid-19 Lockdowns

Wir bitten alle Eltern mitzuhelfen aus der aktuellen Situation zu lernen. Bitte füllen sie daher den Fragebogen aus der unten verlinkt ist.

Die außergewöhnliche Situation ist auch für uns eine völlig Neue. Leider fehlen uns jegliche Vergleichsmöglichkeiten. Der Oberösterreichische Landesverband, ihre Vertretung, möchte weiterhin Ihre Anliegen gut vertreten können, dazu benötigen wir Ihre Mithilfe.

Um Ihre Meinung, Erfahrungen und Wünsche erfassen zu können, haben wir nun auch selbst einen Fragebogen zusammengestellt. Ich ersuche Sie dringend um Ihr Feedback!

>> Link zum Fragebogen <<

  • Was war gut?
  • Was soll beibehalten werden?
  • Welche Erfahrungen konnten wir sammeln?

Wir möchten die Chance nutzen aus der Corona bedingten Sperrung der Schulgebäude zu lernen.

Gutes zu bewahren, Mittelmäßiges verbessern und Schlechtes vermeiden!

Vielen Dank für Ihre Mithilfe

Kopierer an der HTL

Der Elternverein finanziert und betreibt aus den Mitgliedsbeiträgen die beiden Kopierer die den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stehen. 

Jede Schülerin und jeder Schüler an der HTL Leonding kann diese Kopierer zum reinen Selbstkostenpreis nutzen.

Jede erste Klasse erhält zu Schulbeginn vom Elternverein eine Kopierkarte mit dem Wert von € 100,-. Mit diesem Betrag sind auf jeden Fall die Anfangskosten für die Schülerinnen und Schüler am Schulbeginn geringer.

RoboCup – Elternverein unterstützt Siegerteam

Siegerteam RoboCup

Florentin Gewessler, Jakob Wögerbauer, Christoph Knoll, Georg Sengstbratl und Lukas Gaisbauer (alle aus der 2BHIF der HTL Leonding) haben beim RoboCup Junior Austrian Open die Demo Humanoid Challenge gewonnen. Wir gratulieren ganz herzlich!!! Nach drei spannenden Durchgängen konnten sie sich gegen das starke Team der Sanigirls der NMS Nenzing (Vorarlberg) letztendlich durchsetzen.

Im Jänner dieses Jahres konnten die fünf Gewinner durch die finanzielle Unterstützung des Elternvereins an einem Vorbereitungsworkshop zur Roboterprogrammierung teilnehmen. Wir freuen uns außerordentlich, dass die Fünf dieses Angebot so toll genutzt haben. 

Bei der Humanoid Challenge musste ein humanoider Roboter programmiert werden, so dass dieser die Funktion eines Hotel Rezeptionisten ausführen konnte. Er musste Hotelgäste begrüßen, ihnen den richtigen Schlüssel für ein reserviertes Hotelzimmer übergeben, die Hotelgäste wiedererkennen, freundliche Konversation mit den Hotelgästen betreiben und dem Hotelmanager Auskunft über die Zimmerbelegung geben können.

Beim RoboCup Junior Austrian Open traten über 100 Teams aus neun Nationen in vier verschiedenen Disziplinen gegeneinander an. Neben der Humanoid Challenge wurde auch noch in den Disziplinen Robo Soccer, Rescue Maze und Rescue Line um Plätze gekämpft.